Bilder vom Trainerabschied am 12.06.2022

Neues Mannschaftsfoto vom Saisonfinale 2021-22

Mitglieder-Info 3-2022 vom 29.04.2022

Mitglieder-Info 2-2022 vom 19.03.2022

Bericht aus dem Hanauer Anzeiger v. 19.03.2022

SGM-Mitgliederbrief vom 05.März 2022

SG Mitgliederbrief 1-2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 207.8 KB

Interview mit unserem Vorsitzenden Alexander Kühn / am 12.01.2022 Im Hanauer Anzeiger abgedruckt.

Unser ehemaliger Spieler Marc Außenhof wurde als Nachfolger für Wolfram Rohleder verpflichtet. Ab der Saison 2022/23 wird er seine Arbeit aufnehmen.

Ein entsprechender Artikel kann im Hanauer Anzeiger / Ausgabe

10. Januar 2022 nachgelesen werden.

Trainer Wolfram Rohleder verläßt die SGMarköbel  - auf eigenen Wunsch - zum Saisonende 2021/22. Ausführlicher Bericht kann im Hanauer Anzeiger / Ausgabe 07.12.2021 nachgelesen werden.

Neues LED-Flutlicht bei der SG Marköbel

Moderne Anlage der SGM lässt sich via App steuern und spart Strom

Vor gut einem Jahr hat sich der Vorstand der SG Marköbel dazu entschieden, dem Thema Nachhaltigkeit einen größeren Stellenwert einzuräumen. Ein Hauptpunkt hierbei war, alle veralteten Technologien einer Prüfung zu unterziehen und nach und nach gegen Modernere auszutauschen, um Energiekosten zu sparen und gleichzeitig auch einen Teil zum Umweltschutz beizutragen.

Nach längerer Marktanalyse hat sich die SG dann für eine Umrüstung der auf dem Hartplatz befindlichen Flutlichtanlage entschieden - als Partner für die Lösung wurde die Firma "LEDKon" ausgewählt.

Da es sich hierbei um die Beleuchtung und um eine Investition auf der gemeindeeigenen Sportanlage auf dem Ortsmittelpunkt handelt, wurde die Gemeinde frühzeitig in die Planung eingebunden. Hierbei wurde schnell deutlich, dass auch Bürgermeister Michael Göllner der Umrüstung wohlwollend gegenüberstand. "Es freut mich riesig, dass es dank des Engagements der SG Marköbel gelungen ist, die Flutlichtanlage auf die LED Technik umzurüsten. Hierdurch wird Strom und damit auch Geld gespart und wir haben unsere Sportinfrastruktur wieder ein Stück weit modernisiert. Vielen Dank an alle Beteiligten."

Trotz der andauernden Corona Pandemie hat der  Vorstand die Investition Anfang des Jahres final angestoßen. Da es sich um eine größere Investition handelt, wurden hierzu auch die Mitglieder im Rahmen der Jahreshauptversammlung befragt.

Dank deren positiver Rückmeldung konnte die knapp 30.000 € teure Investition in Auftrag gegeben werden. Schon während der Angebotserstellung der Firma LEDKon wurden uns diverse Fördermöglichkeiten aufgezeigt, die das Risiko der Investition minimierten.

Eine der Förderungen kam vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages. Weitere Förderungen kamen vom Land Hessen, dem Main-Kinzi-Kreis, der EAM und als Sponsoring der PS GmbH. Auch die Gemeinde Hammersbach hat bei der Umsetzung unterstützt.

"Neben der deutlich besseren Beleuchtung des Hartplatzes beim Training und bei Abendspielen, ist auch die angestrebte Einsparung bei den Energiekosten signifikant. Laut Herstellerangaben sollten nur noch rund ein Viertel der bisherigen Stromkosten durch die neuen LED-Strahler anfallen. Zudem ist die in die Jahre gekommene, alte Anlage mit der Zeit immer reparaturanfälliger geworden - schon aus diesem Grund sei ein Austausch auch wirtschaftlich sinnvoll", so Alexander Kühn, 1.Vorsitzender der SG Marköbel.

"Weitere Pluspunkte sind die Bedienbarkeit und die flexible Einstellung der LED-Flutlichtanlage: So kann das Spielfeld in Zukunft je nach Wunsch und Bedarf ausgeleuchtet werden. Anpassungen sind anhand der einfachen Handhabung via App jederzeit möglich. Es kann zwischen 50%iger Ausleuchtung (zum Beispiel im Trainingsbetrieb) und 100%iger Ausleuchtung bei Aendspielen flexibel gewechselt werden. Auch kann bei Bedarf nur ein Halber Platz ausgeleuchtet werden. Das System ist kinderleicht zu bedienen und funktioniert durch Bluetooth. Eine Anlaufzeit der Strahler ist auch nicht mehr notwendig, von daher war und ist die Realisation der neuen LED-Flutlichtanlage ein kompletter Erfolg. Zudem dauerte die Umrüstung der Flutlichtanlage gerade mal 2 Tage. Danach konnte das erste Training mit deutlich verbesserter Ausleuchtung durchgeführt werden - zur Freude vieler aktiver Spieler."

Ein zusätzliche Grund war für die SGM auch, die Infrastruktur des Sportgeländes aufzuwerten. Hierzu Kühn nochmal: "Wir wollen natürlich unseren Jugend- und Seniorenmannschaften langfristig ein attraktives Umfeld bieten. Dies beinhaltet eine stetige Weiterentwicklung des Sportgeländes. Leider hinken wir hier noch vielen Vereinen und Kommunen in der Umgebung hinterher - denkt man nur an einen weiterhin fehlenden Kunstrasenplatz. Das Neue LED-Flutlicht ist ein erster Schritt, in der Hoffnung, das weitere folgen. Nur so können wir auch in Zukunft, gerade den Jugendlichen, eine attraktive Perspektive in Hammersbach bieten."

 

Alexander Kühn

1. Vorsitzender der SG Marköbel

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Regeländerungen 2021 - 22 (gültig ab 01.07.2021)

IV_01_Regeländerungen_2021_2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.6 KB

Regeländerungen ab der Saison 2020-21

11 RÄ Kurzversion 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.2 KB
12 RÄ Langversion 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 299.9 KB

Vereinsinformation 1/2020

SGM_Vereinsinfo_1-2020-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 219.3 KB

Die Gebäude der SG Marköbel in der Abendsonne

Unsere Trainer

           Wolfram Rohleder    Trainer der 1.Mannschaft

                       Sascha Emmerling  Trainer der 2. Mannschaft